Neuer Hochbehälter

Furth investiert in Wasserversorgung

Bürgermeister Sandro Bauer, Stadtwerke-Chef Marcus Hanff, Franz Lankes (Spartenleiter Wasser) und Hans Gleixner vom Planungsbüro Kehrer (von links). Unter ihnen befindet sich der neue Hochbehälter.

Bürgermeister Sandro Bauer, Stadtwerke-Chef Marcus Hanff, Franz Lankes (Spartenleiter Wasser) und Hans Gleixner vom Planungsbüro Kehrer (von links). Unter ihnen befindet sich der neue Hochbehälter.

(Quelle: Julia Baumann)

Hochbehälter ist eigentlich die falsche Bezeichnung für das 2,5-Millionen-Bauwerk an der Glaserstraße in Furth im Wald. Denn in die Höhe ragt da nichts. Im Gegenteil. Das komplette Bauwerk befindet sich unter der Erde. Nun, zum Ende der Bauzeit, sieht man davon nur noch ein kleines Betriebshäuschen. 5.



Standort

Furth im Wald, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland