Aiwangers PCR-Schnelltest

"Weltbester Test" Octea ist durchgefallen

Wirtschaftsminister Huber Aiwanger reagiert wütend auf die SPD-Kritik, bei der Förderung eines innovativen Corona-Tests aus Bayern acht Millionen Euro verschwendet zu haben.

Wirtschaftsminister Huber Aiwanger reagiert wütend auf die SPD-Kritik, bei der Förderung eines innovativen Corona-Tests aus Bayern acht Millionen Euro verschwendet zu haben.

(Quelle: Armin Weigel/dpa)

Hubert Aiwanger rechtfertigt Investition in PCR-Schnelltests aus Bayern. Der Siegeszug des vor einem Jahr von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) vorgestellten PCR-Schnelltestsystems "Octea" ist offenbar am Gesundheitsministerium gescheitert. Das geht aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums...



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland