Neu-MdL Robert Riedl

Corona beendet seine erste Fraktionssitzung

MdL Robert Riedl geht es gut, trotz seiner Infektion.

MdL Robert Riedl geht es gut, trotz seiner Infektion.

(Quelle: Doris Zitzelsberger)

Seinen Auftakt als Landtagsabgeordneter hat sich Robert Riedl anders vorgestellt. Diese Woche stand seine erste Klausurtagung mit der Landesgruppe der Freien Wähler an. Doch das Corona-Virus setzte jeder Planung ein jähes Ende: Ein halbes Dutzend Abgeordneter hat sich infiziert und muss in häusliche Isolation - darunter auch der neue MdL aus Bad Kötzting.



Standort

Bad Kötzting, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland