Spielbank Bad Kötzting

Corona sorgt 2021 für deutliche Einbußen

Anzeige
Die Spielbank Bad Kötzting. Über ein halbes Jahr lang war das Haus wegen Corona geschossen.

Die Spielbank Bad Kötzting. Über ein halbes Jahr lang war das Haus wegen Corona geschossen.

(Quelle: Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung)

Was macht Corona mit der Bayerischen Spielbank Bad Kötzting? Die Pandemie prägt auch die Bilanz des Jahres 2021. Ein halbes Jahr lang war der "Blaue Edelstein" in der Unteren Au geschlossen, der Bruttospielertrag (BSE) ging im vergangenen Jahr auf 2,3 Millionen Euro zurück. 2020 hatte das Casino noch 3,1 Millionen Euro eingenommen.



Standort

Bad Kötzting, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland