Ergoldinger Schüler schreiben Buch

Regionale Sagen für Kinder neu erzählt

"Von Drachen, Geistern und Einhörnern" ist der Titel des Sagenbuches. Die "Autoren" und P-Seminar-Leiterin Simone Steckenbiller (stehend, 3.v.l.) weisen in ihren "Verkleidungen" auf diese und andere Protagonisten in den Geschichten hin.

"Von Drachen, Geistern und Einhörnern" ist der Titel des Sagenbuches. Die "Autoren" und P-Seminar-Leiterin Simone Steckenbiller (stehend, 3.v.l.) weisen in ihren "Verkleidungen" auf diese und andere Protagonisten in den Geschichten hin.

(Quelle: Tim Rinn)

Ein Märchenbuch steht fast in jedem Kinderzimmer im Bücherregal, aber ein Sagenbuch? Allenfalls bei Oma und Opa. Dabei sind Sagen kulturhistorische Schätze, die viel über die Heimat verraten. Damit die Geschichten auch für Kinder interessant sind, haben zehn Abiturienten am Gymnasium Ergolding mit ihrer Lehrerin ein einmaliges Projekt gestartet.



Standort

Landkreis Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland