Tonnenweise Herbstlaub

Vilsbiburger Stadtgärtner Bernhard Weindl macht Grünflächen winterfest

Hier schmückten sich die Bäume des Jahngartens zwischen Freiung und den Bahngleisen noch mit herbstlichem Blätterkleid.

Hier schmückten sich die Bäume des Jahngartens zwischen Freiung und den Bahngleisen noch mit herbstlichem Blätterkleid.

(Quelle: Wolfgang Schmelzer)

Die Temperaturen sinken, Pflanzen verblühen, die Blätter der Bäume verfärben sich und fallen mit dem ersten Frost nach und nach ab. Bis zum Frühjahr bleibt dieses kahle, etwas trostlose Landschaftsbild bestehen, ehe die Bäume und Pflanzen aus ihrem Winterschlaf erwachen und von neuem erblühen. Soweit der natürliche Ablauf.



Standort

Vilsbiburg, Landkreis Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland