Corona

Für die vierte Welle käme die Impfpflicht zu spät

Die Impfpflicht, so lautet die Hoffnung dahinter, würde einen guten Teil der 14,8 Millionen ungeimpften Erwachsenen per Zwang dazu bringen, sich die schützenden Spritzen geben zu lassen. Gleichzeitig hielte sie den Druck hoch, dass sich bereits Geimpfte auch die Auffrischungsdosis abholen.

Die Impfpflicht, so lautet die Hoffnung dahinter, würde einen guten Teil der 14,8 Millionen ungeimpften Erwachsenen per Zwang dazu bringen, sich die schützenden Spritzen geben zu lassen. Gleichzeitig hielte sie den Druck hoch, dass sich bereits Geimpfte auch die Auffrischungsdosis abholen.

(Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) spricht sich für sie aus. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) fordert sie. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zeigt sich offen dafür. Eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus erfährt plötzlich enormen politischen...



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland