Ampel-Verhandlungen

Scholz muss aufpassen

Grünen-Chef Robert Habeck (l.) und FDP-Chef Christian Lindner (r.) könnten Olaf Scholz im neuen Bundeskabinett in die Zange nehmen.

Grünen-Chef Robert Habeck (l.) und FDP-Chef Christian Lindner (r.) könnten Olaf Scholz im neuen Bundeskabinett in die Zange nehmen.

(Quelle: Kay Nietfeld/dpa - Archiv)

An diesem Mittwoch wollen SPD, Grüne und FDP angeblich ihren Koalitionsvertrag präsentieren. Schon jetzt zeichnet sich ab: Christian Lindner und die Liberalen werden sich nicht verstecken müssen.

Offenbar bekommt der FDP-Chef das erträumte Finanzministerium. Mit Gesundheit, Verteidigung und Justiz gehen wohl weitere Schlüsselressorts an die Liberalen.