Landauer Realschule

Die ersten Luftfiltergeräte sind im Einsatz

Die Luftreiniger sind etwa so groß wie eine Gefriertruhe. An der Realschule sind bereits 16 Exemplare im Einsatz. Bisher ziehen Schulleitung, Lehrer und Schüler eine positive Bilanz. Die weißen Geräte stehen im Hintergrund - der Betrieb wird von Schülern und Lehrern kaum wahrgenommen.

Die Luftreiniger sind etwa so groß wie eine Gefriertruhe. An der Realschule sind bereits 16 Exemplare im Einsatz. Bisher ziehen Schulleitung, Lehrer und Schüler eine positive Bilanz. Die weißen Geräte stehen im Hintergrund - der Betrieb wird von Schülern und Lehrern kaum wahrgenommen.

(Quelle: Sebastian Schmid)

Im Juli hatte der Dingolfing-Landauer Kreistag die Anschaffung von 250 Luftfiltergeräten für die landkreiseigenen Schulen genehmigt. Mittlerweile sind die ersten Geräte im Einsatz. Lüften, Masken und Abstandsregeln ersetzen die Geräte jedoch nicht. Sie sollen vielmehr ein zusätzliches Sicherheitsnetz zum Schutz der Schüler vor dem Corona-Virus darstellen.



Standort

Landau an der Isar, Landkreis Dingolfing-Landau, Niederbayern, Bayern, Deutschland