Straubinger Künstler

Multimedia-Story: Simon Dorfner malt abscheulich schöne Porträts

"Rau, roh und ausdrucksstark" - so beschreibt Simon Dorfner seine Porträts.

(Quelle: Simona Cukerman)

Die Eingangstür knarrt. Aus der Musikbox dröhnt ein wilder Mix aus Jazz, Blues, Country-Musik und Deutschrap. Es riecht nach Farbe und Rauch. In der Mitte des knapp 110 Quadratmeter großen Ateliers steht ein Kratzbaum, auf ihm eine Schreibtischlampe, daneben eine kleine Kochplatte mit einem Espressokännchen darauf.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland