Nordirland

Willkommener Kompromiss

Protestteilnehmer nehmen Anfang Oktober an einer Demonstration gegen das Nordirland-Protokoll teil, gehen vom Trafalgar Square zum Houses of Parliament und zur Downing Street und halten dabei ein Plakat hoch, auf dem unter anderem zu lesen ist "Stoppt das Nordirland- Protokoll".

Protestteilnehmer nehmen Anfang Oktober an einer Demonstration gegen das Nordirland-Protokoll teil, gehen vom Trafalgar Square zum Houses of Parliament und zur Downing Street und halten dabei ein Plakat hoch, auf dem unter anderem zu lesen ist "Stoppt das Nordirland- Protokoll".

(Quelle: Tayfun Salci/ZUMA Press Wire/dpa)

Das neue Kapitel im Streit zwischen dem Königreich und der EU um das Nordirland-Protokoll zeigt leider, dass die Briten nicht mehr als zuverlässige Verhandlungspartner zu betrachten sind - und dass zurecht mittlerweile vor allem Misstrauen herrscht zwischen den beiden Partnern. Denn es war diese britische Regierung, die das Abkommen verhandelt und unterschrieben hat.