Beitritt zu Arbeitsgemeinschaft

Roding hat den Radverkehr im Auge

Unterstellmöglichkeiten wie hier am Rathaus gehören dazu.

Unterstellmöglichkeiten wie hier am Rathaus gehören dazu.

(Quelle: Josef Heigl)

Keine große Diskussion hat es im Rodinger Stadtrat darüber gegeben, ob man nun dem Verein "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern" beitreten soll oder nicht. Der Beschluss wurde in der jüngsten Sitzung in der Rodinger Stadthalle einhellig gefasst. Die Mitgliedschaft kostet 1.500 Euro im Jahr.



Standort

Roding, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland