Vorsitzender auf Zeit

Pilstinger Rassegeflügelzuchtverein

Michael Niedermeier - vorerst - weiter an der Spitze

Der neue Vorstand des Rassegeflügelzuchtvereins Pilsting/Mamming mit Vorsitzendem Michael Niedermeier (l.), Bürgermeister Martin Hiergeist (2.v.l.) und stv. Vorsitzendem Johann Singer (hinten 2.v.l.).

Der neue Vorstand des Rassegeflügelzuchtvereins Pilsting/Mamming mit Vorsitzendem Michael Niedermeier (l.), Bürgermeister Martin Hiergeist (2.v.l.) und stv. Vorsitzendem Johann Singer (hinten 2.v.l.).

(Quelle: Sabrina Melis)

Noch für ein Jahr will Michael Niedermeier den Vorsitz des Geflügelzuchtvereins Pilsting übernehmen - hat aber darum gebeten, einen Nachfolger zu finden. Er wurde bei der Wahl am Sonntagvormittag einstimmig wiedergewählt. Der Rückblick auf die Vereinsaktivitäten fiel coronabedingt kurz aus, doch die Mitglieder hoffen auf eine Normalisierung der Situation: Schon am 30.



Standort

Pilsting, Landkreis Dingolfing-Landau, Niederbayern, Bayern, Deutschland