Mädchenrealschule in Riedenburg

Landkreis gibt Zuschuss für Sanierung von "St. Anna"

Die Mädchenrealschule "St. Anna" in Riedenburg wird saniert. Der Landkreis Kelheim beteiligt sich mit einem Investitionszuschuss in Höhe von fünf Prozent der förderfähigen Kosten.

Die Mädchenrealschule "St. Anna" in Riedenburg wird saniert. Der Landkreis Kelheim beteiligt sich mit einem Investitionszuschuss in Höhe von fünf Prozent der förderfähigen Kosten.

(Quelle: Victoria Zehbold)

Der Landkreis Kelheim wird sich an der Sanierung der Mädchenrealschule "St. Anna" in Riedenburg finanziell beteiligen. Der Kreisausschuss verständigte sich auf einen Investitionszuschuss von fünf Prozent der förderfähigen Kosten, was für den ersten Bauabschnitt eine Summe von rund 140.000 Euro ausmacht.



Standort

Kelheim, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland