Bundestagswahl

Grüne bekommen Bronze statt Gold

Weil sie auf Sieg gespielt hat und diesen schließlich so klar verfehlt, ist dieser Wahlausgang Annalena Baerbocks persönliche Niederlage. Doch ihr Co-Vorsitzender Robert Habeck kann sie trösten.

Weil sie auf Sieg gespielt hat und diesen schließlich so klar verfehlt, ist dieser Wahlausgang Annalena Baerbocks persönliche Niederlage. Doch ihr Co-Vorsitzender Robert Habeck kann sie trösten.

(Quelle: Christoph Soeder/dpa)

Und dann steht das grüne Traumpaar vereint auf der Bühne, als wäre nichts geschehen. Annalena Baerbock und Robert Habeck.

Sie war angetreten, um Kanzlerin zu werden. Er wollte Kanzlerkandidat werden, doch sie hatte sich im internen Duell durchgesetzt. Historisch haben sie das beste Ergebnis erreicht, aber nur halb so stark wie die stärksten Umfragen im Frühjahr.



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland