52 Gründungsmitglieder

"Frauengemeinschaft Kirchdorf" aus der Taufe gehoben

Die Führung der neuen Frauengemeinschaft Kirchdorf (v. l.): Beirätin Corinna Arbinger, Kassenprüferin Margit Haberl, Beirätin Gerlinde Kröninger, Kassenprüferin Marie-Luise Sicheneder, Vorstandssprecherin Monika Altschäffl, Yvonne Abel und Elfriede Hasreiter (Beirätinnen), Schatzmeisterin Ulrike Ellinger, Nicole Hamberger und Christa Thalmeier (Beirätinnen), Wahlleiter Pfarrer Emanuel Hartmann und Schriftführerin Desire Salzberger.

Die Führung der neuen Frauengemeinschaft Kirchdorf (v. l.): Beirätin Corinna Arbinger, Kassenprüferin Margit Haberl, Beirätin Gerlinde Kröninger, Kassenprüferin Marie-Luise Sicheneder, Vorstandssprecherin Monika Altschäffl, Yvonne Abel und Elfriede Hasreiter (Beirätinnen), Schatzmeisterin Ulrike Ellinger, Nicole Hamberger und Christa Thalmeier (Beirätinnen), Wahlleiter Pfarrer Emanuel Hartmann und Schriftführerin Desire Salzberger.

(Quelle: Josef Regensperger)

Man war sich einig und hatte gut vorgearbeitet. So ging die Gründung der "Frauengemeinschaft Kirchdorf" zügig voran. Insgesamt 52 Frauen traten am Dienstagabend im Landgasthof Kirschner der neuen Frauengemeinschaft ohne Diskussion bei.

Unter Wahlleiter Pfarrer Emanuel Hartmann wurde die Vereinsführung für vier Jahre gewählt.