Königstreue blicken auf 40-jähriges Bestehen

Dem "Kini" treu ergeben

König-Ludwig-Freunde feiern Vereinsjubiläum - Ehrung der Gründungsmitglieder

In der Kapelle in Notzenhausen feierten die König-Ludwig-Freunde ihren Dankgottesdienst zum Jubiläum, den Ruhestandspfarrer Johann Hertl hielt.

In der Kapelle in Notzenhausen feierten die König-Ludwig-Freunde ihren Dankgottesdienst zum Jubiläum, den Ruhestandspfarrer Johann Hertl hielt.

(Quelle: König-Ludwig-Freunde)

Seit bald 133 Jahren ist der "Kini" tot. Doch in den Herzen vieler Bayern lebt Ludwig II. von Bayern bis heute weiter. So gibt es seit mittlerweile 40 Jahren die König-Ludwig-Freunde Mainburg. Am Samstag feierten die Königstreuen dieses Jubiläum unter anderem mit Ehrungen von Männern der ersten Stunde des Vereins.



Standort

Mainburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland