Gewinner des Literaturwettbewerbs "Europa liest sich gut"

Sechs aus 60

Abschlussabend des Literaturwettbewerbs "Europa liest sich gut" in der Alten Kaserne

Die Sieger des diesjährigen Literaturwettbewerbs mit den Jurymitgliedern.

Die Sieger des diesjährigen Literaturwettbewerbs mit den Jurymitgliedern.

(Quelle: Thomas Beißner)

Utopien, Dystopien, Erinnerungen, Humor und Ernst: So unterschiedlich wie die eingesendeten Texte waren auch die der Sieger von "Europa liest sich gut". Auf der Abschlussveranstaltung am Freitag in der Alten Kaserne lernte das Publikum nicht nur die Gewinner des Wettbewerbs persönlich kennen, es hörte auch deren Geschichten.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland