Bundeswehreinsatz

Zeit für Truppenabzug aus Mali

Die Bewegungsfreiheit deutscher Bundesewehrsoldaten ist in Mali immer mehr eingeschränkt.

Die Bewegungsfreiheit deutscher Bundesewehrsoldaten ist in Mali immer mehr eingeschränkt.

(Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Sollen Deutschland und die Vereinten Nationen wirklich dem Russen Wladimir Putin in Mali das Feld überlassen? Sollen sie zusehen, wie der Kreml das ostafrikanische Land in Abhängigkeit stürzt, wie sich Moskaus Söldner die Bodenschätze unter den Nagel reißen? Es wird ihnen kaum etwas anderes übrigbleiben.