Dramatische Warnungen

Söder: "Es droht ein eiskalter Winter"

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.), und der Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages (BIHK), Klaus Josef Lutz, fordern ein Energiekonzept des Bundes.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (l.), und der Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages (BIHK), Klaus Josef Lutz, fordern ein Energiekonzept des Bundes.

(Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Die Warnungen des CSU-Vorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder vor Zuspitzung der Energiekrise und den Folgen der Inflation werden immer eindringlicher. Nach einem Treffen des CSU-Vorstands mit dem Präsidium des bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) am Montag in München...