Konzertierte Aktion

Die Mittel des Staats in der Krise sind begrenzt

Bundeskanzler Olaf Scholz (M.), DGB-Chefin Yasmin Fahimi und Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger informieren über die Gespräche zur sogenannten konzertierten Aktion gegen die Inflation.

Bundeskanzler Olaf Scholz (M.), DGB-Chefin Yasmin Fahimi und Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger informieren über die Gespräche zur sogenannten konzertierten Aktion gegen die Inflation.

(Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Olaf Scholz hat hohe Erwartungen geweckt. Konzertierte Aktion: Das klingt nach einem gemeinsamen Kraftakt. Danach, als könnten jene, die am Montag für gut zwei Stunden im Kanzleramt zusammengekommen sind, die Teuerungswelle bremsen. Wenn sie sich nur unterhaken. Vor seinem Treffen mit den Sozialpartnern,...