Kulturpreis des Bayerischen Wald-Vereins

Sepp Roider verewigte musikalisches Erbe aus Lohberg

Josef Roider (r.) nahm den Kulturpreis des Bayerischen Wald-Vereins von Roland Pongratz entgegen. Er wurde für sein umfassendes Standardwerk, dass Musik, Tanz und Bräuche aus Lohberg festhält, ausgezeichnet.

Josef Roider (r.) nahm den Kulturpreis des Bayerischen Wald-Vereins von Markus Kerner, dem neuen geschäftsführenden Vorsitzenden des BWV, entgegen. Er wurde für sein umfassendes Standardwerk, das Musik, Tanz und Bräuche aus Lohberg festhält, ausgezeichnet.

(Quelle: Maria Frisch)

Vernarrt in die Sommerauer Musikanten forschte Josef Roider aus Cham - und entlockte selbst den verstocktesten Waidlern ihre musikalischen und tänzerischen Geheimnisse. Dafür hat ihn der Bayerische Wald-Verein nun geehrt.

Vor Jahren hat sich der Roider Sepp in die Geschichte der Sommerauer Musikanten...



Standort

Lohberg, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland