Nachtragshaushalt

Lindners Taschenspielertrick

Bundesfinanzminister Christian Lindner greift zu einem sehr fragwürdigen Mittel, um Investitionen in den Klimaschutz zu bezahlen.

Bundesfinanzminister Christian Lindner greift zu einem sehr fragwürdigen Mittel, um Investitionen in den Klimaschutz zu bezahlen.

(Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Es waren trotzige Koalitionäre, die am Donnerstag im Bundestag den Nachtragshaushalt des Finanzministers verteidigten. Selbst, wenn Christian Lindner die nötigen Stimmen der Koalition bekam, konnte dem FDP-Mann nicht wohl in seiner Haut sein.

So leidenschaftlich er seinen Etat auch rechtfertigt: Er bedient...