Rauer Wind

Stimmung schlechter als die Lage

Insgesamt könnte der Wind an der Börse rauer bleiben.

Insgesamt könnte der Wind an der Börse rauer bleiben.

(Quelle: Arne Dedert/picture alliance/dpa)

Erneut gilt: Die Stimmung ist deutlich schlechter als die Lage. Zum Abschluss der vergangenen Woche machte sich, vor allem bei Technologie- und Wachstumswerten an den US-Märkten, fast schon ein Anflug von Panik bemerkbar. 7,5 Prozent hat etwa der Nasdaq 100 in der vergangenen Woche eingebüßt, der größte Wochenverlust seit dem Beginn der Pandemie 2020.