Ratspräsidentschaft

Macron als Chefeuropäer im Wahlkampfmodus

Emmanuel Macron (LaREM), Staatspräsident von Frankreich, spricht im Plenarsaal im Gebäude des Europäischen Parlaments. Während der heutigen Plenarsitzung des Europäischen Parlaments stellt Emmanuel Macron die Ziele der beginnenden Ratspräsidentschaft Frankreichs vor.

Emmanuel Macron (LaREM), Staatspräsident von Frankreich, spricht im Plenarsaal im Gebäude des Europäischen Parlaments. Während der heutigen Plenarsitzung des Europäischen Parlaments stellt Emmanuel Macron die Ziele der beginnenden Ratspräsidentschaft Frankreichs vor.

(Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa)

Emmanuel Macron liebt es, über Europa zu reden und das erst recht, wenn sein Land wie derzeit im Mittelpunkt steht. Im ersten Halbjahr 2022 hat Frankreich den EU-Ratsvorsitz inne. Mehr Aufmerksamkeit geht nicht auf europäischer Bühne, was dem französischen Staatspräsidenten äußerst gelegen kommt angesichts der Wahlen Mitte April im eigenen Land.