Rekord-Aktenberg

U-Ausschuss "Maske" beginnt - und steht gleich unter Druck

Anzeige
Zwei Mal pro Woche tagt der Untersuchungsausschuss "Maske". Wenn nötig, kommt ein dritter Tag hinzu. Die Zeit drängt.

Zwei Mal pro Woche tagt der Untersuchungsausschuss "Maske". Wenn nötig, kommt ein dritter Tag hinzu. Die Zeit drängt.

(Quelle: Sven Hoppe/dpa)

Enorm viel Arbeit hat sich der Untersuchungsausschuss "Maske" des bayerischen Landtags auf seiner ersten Sitzung am Freitag aufgeladen. Wahrscheinlich handelt es sich um den größten Aktenberg, den je ein solcher Ausschuss in der Nachkriegsgeschichte des Landesparlaments aufzuarbeiten hatte, sagte Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher (SPD).