Cell-Broadcast-System

Die Warn-SMS ist ein überfälliger Schritt

Nach Starkregen waren Mitte Juli zahlreiche Ortschaften überflutet worden. 183 Menschen starben.

Nach Starkregen waren Mitte Juli zahlreiche Ortschaften überflutet worden. 183 Menschen starben.

(Quelle: Boris Roessler/dpa)

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Wert auf die Feststellung gelegt, dass es "in Rekordzeit" die rechtliche Voraussetzung für die Einführung des Cell-Broadcast-Systems, der sogenannten Warn-SMS, geschaffen habe, am Freitag hat auch der Bundesrat den Weg frei gemacht. Dennoch kommt dieser wichtige Schritt zum Schutz der Bevölkerung leider viel zu spät.