EU-Kommission

Reisen bald nur noch mit Booster?

Vera Jourova, Vizepräsidentin der EU-Kommission, will die Gültigkeitsdauer von EU-Impfnachweisen auf neun Monate ab dem vollständigen Impfschutz beschränken.

Vera Jourova, Vizepräsidentin der EU-Kommission, will die Gültigkeitsdauer von EU-Impfnachweisen auf neun Monate ab dem vollständigen Impfschutz beschränken.

(Quelle: Dati Bendo/dpa)

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA macht den Weg frei für Impfungen für Kinder ab fünf Jahren. Derweil spricht sich die EU-Kommission gegen Reisebeschränkungen aus.

Wer derzeit innerhalb Europas privat verreisen will oder geschäftlich unterwegs sein muss, steht häufig erst einmal vor der Aufgabe, seitenlange Vorgaben zu wälzen.