Strafgericht

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy zu Haft verurteilt

Korruptionsaffäre holt Frankreichs Altpräsident ein - Schlechte Chancen auf politisches Comeback

Nicolas Sarkozy will gegen seine Verurteilung in Berufung gehen. Das kündigte seine Anwältin Jacqueline Laffont an.

Nicolas Sarkozy will gegen seine Verurteilung in Berufung gehen. Das kündigte seine Anwältin Jacqueline Laffont an.

(Quelle: Michael Euler/dpa/AP)

Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy ist wegen Bestechung und unerlaubter Einflussnahme zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Davon setzte ein Strafgericht am Montag in Paris zwei Jahre zur Bewährung aus. Der 66-Jährige muss nach der Entscheidung des Gerichts nicht ins Gefängnis:...