Schule in Corona-Zeiten

Kultusminister Piazolo: "Es ist ein Balanceakt - für alle"

Die Schulschließung war ein sehr einschneidender Moment für mich", sagt Michael Piazolo in der Rückschau.

Die Schulschließung war ein sehr einschneidender Moment für mich", sagt Michael Piazolo in der Rückschau.

(Quelle: Sven Hoppe/dpa - Archivfoto)

Die Schulen sind von der Corona-Pandemie besonders betroffen. Bayerns Kultusminister Michael Piazolo spricht im Interview über Präsenzunterricht in Zeiten der Pandemie, schlechte Vorbilder - und Kinder, die Schule plötzlich wunderschön finden.

Herr Piazolo, in diesen Tagen werden viele Maßnahmen aus der Anfangsphase der Pandemie neu bewertet.


Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland