Heimat auf Zeit

In Wohngruppe der Wiser-Stiftung finden Mädchen Schutz

Das Team der Thomas-Wiser-Stiftung feiert das 20-jährige Bestehen der Jugendwohngruppe in Cham.

Das Team der Thomas-Wiser-Stiftung feiert das 20-jährige Bestehen der Jugendwohngruppe in Cham.

(Quelle: Elisabeth Geiling-Plötz)

Die Betten sind feinsäuberlich gemacht, die Zimmer aufgeräumt. "Darum müssen sich die Mädchen selber kümmern. Genauso wie um ihre Wäsche", erzählt Tanja Albert. Die Erzieherin führt am Freitagmorgen eine kleine Besuchergruppe durch das markante rote Haus am Quader in Cham. Es ist die Heimat von neun Mädels, die in der Obhut der Thomas-Wiser-Stiftung erwachsen werden.



Standort

Cham, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland