Regensburger Domspatzen

Max Rädlinger ist eine musikalische Wundertüte

Die Arbeit als Chorleiter bei den Regensburger Domspatzen macht Max Rädlinger großen Spaß und ist eine wunderbare Möglichkeit, seine Fähigkeiten auszuleben.

Die Arbeit als Chorleiter bei den Regensburger Domspatzen macht Max Rädlinger großen Spaß und ist eine wunderbare Möglichkeit, seine Fähigkeiten auszuleben.

(Quelle: Rädlinger)

Leise Klaviertöne sind hinter der dicken Holztüre zu hören. Es ist Freitagvormittag in der Reichsstraße bei den Domspatzen. Noch eine gute Stunde Zeit hat Max Rädlinger, der Nachwuchschorleiter bei den Domspatzen, bis seine Fünftklässler hier hereinwuseln. Wertvolle Zeit für den 28-Jährigen, die er - wie könnte es anders sein - am Klavier verbringt.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland