Aldi, dm, Bäckerei, Getränkemarkt

Handel investiert im Further Osten

Das ehemalige Krogner-Areal an der Kötztinger Straße ist bereit für die Baumaßnahme von Aldi und dm. Wo sich noch der Rest der einstigen Sigikid-Hallen befindet (in der linken Bildhälfte mit grauem Dach), will die Stadt einen Parkplatz schaffen. Der Getränkemarkt und die Bäckerei samt Café entstehen nun auf der freien Fläche rechts neben der Zufahrt von der Kötztinger Straße, auf dem Gelände der ehemaligen Jugendherberge.

Das ehemalige Krogner-Areal an der Kötztinger Straße ist bereit für die Baumaßnahme von Aldi und dm. Wo sich noch der Rest der einstigen Sigikid-Hallen befindet (in der linken Bildhälfte mit grauem Dach), will die Stadt einen Parkplatz schaffen. Der Getränkemarkt und die Bäckerei samt Café entstehen nun auf der freien Fläche rechts neben der Zufahrt von der Kötztinger Straße, auf dem Gelände der ehemaligen Jugendherberge.

(Quelle: Thomas Linsmeier)

Zunächst war auf dem ehemaligen Krogner-Gelände lediglich eine neue Aldi-Filiale geplant. Dann kam überraschend auf einem Teil des einstigen Sigikid-Geländes eine Drogerie-Zweigstelle von dm dazu. Und nun sollen gegenüber, auf dem Gelände der ehemaligen Jugendherberge, auch noch ein Getränkemarkt und eine Bäckerei mit einem angeschlossenen Café entstehen.



Standort

Furth im Wald, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland