Folgenschwerer Unfall

Dr. Moser muss zweimal reanimiert werden

Anzeige
Dr. Hans-Jürgen Moser ist ein großer Fan des Circus Krone. Aber seine Miniaturbauten wurden ihm zum Verhängnis: Er verletzte sich schwer mit einer Bodenplatte. Jetzt ist er auf dem Weg der Besserung.

Dr. Hans-Jürgen Moser ist ein großer Fan des Circus Krone. Aber seine Miniaturbauten wurden ihm zum Verhängnis: Er verletzte sich schwer mit einer Bodenplatte. Jetzt ist er auf dem Weg der Besserung.

(Quelle: Archivfoto: Michaela Sturm)

Der Plan war ein anderer. Dr. Hans-Jürgen Moser wollte sich von seinen langjährigen Patienten verabschieden, da er Ende des Jahres 2021 kürzer treten und sich nur noch den Hausbesuchen widmen wollte. Als der Chamer Allgemeinarzt seine Circus-Krone-Miniaturwelt sichtete und sortierte, passierte ihm ein folgenschwerer Unfall: Eine schwere Platte fiel ihm auf den linken Fuß.



Standort

Cham, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland