Landkreis Straubing-Bogen

Ohne regelmäßige Arztbesuche geht es nicht

Auf eine Gehhilfe ist Stefanie H.s Sohn Felix angewiesen: Er braucht einen Rollator und einen Stehständer. Das alles sowie den Buggy für die Zwillinge muss Stefanie H. mit ihrem Auto transportieren.

Auf eine Gehhilfe wie hier im Symbolbild ist Stefanie H.s Sohn Felix angewiesen: Er braucht einen Rollator und einen Stehständer. Das alles sowie den Buggy für die Zwillinge muss Stefanie H. mit ihrem Auto transportieren.

(Quelle: Andreas Arnold/dpa)

Stefanie H. (alle Namen geändert) und ihr Partner haben nicht nur einen schweren Schicksalsschlag erlitten: Erst kam Sohn Luis vor fast fünf Jahren als Extremfrühchen zur Welt, 2019 dann die Zwillinge Felix und Moritz - ebenfalls als Extremfrühchen. Bei Felix trat zwei Tage nach der Geburt eine Gehirnblutung auf.