Musikant Andy Klingseisen

Eine strahlende Trompete ist verstummt

Er wird eine große Lücke in der regionalen Blasmusikszene hinterlassen: Andy Klingseisen.

Er wird eine große Lücke in der regionalen Blasmusikszene hinterlassen: Andy Klingseisen.

(Quelle: Andy Klingseisen)

Er war ein Musiker, wie es nur ganz wenige gibt in unserer Region: Andreas "Andy" Klingseisen aus Lam, der am Freitag, 25. Juni, viel zu früh von uns gegangen ist. Er durfte nur 68 Jahre alt werden, als er an Covid-19 nach kurzem, aber schwerem Leiden, verstarb. Mit seiner Familie trauert nun eine riesige Freundes- und Kollegenschar.



Standort

Lam, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland