Sexualität

„Jede Beziehung braucht einen festen Platz für körperliche Nähe“

Sexualtherapeutin Karin Feiler rät Paaren, unbedingt Sex-Dates zu vereinbaren.

Sexualtherapeutin Karin Feiler rät Paaren, unbedingt Sex-Dates zu vereinbaren. Denn auch wenn das sexuelle Verlangen mit der Zeit in einer Beziehung weniger werden kann, wird Sex nicht weniger wichtig.

(Quelle: imago)

Sexualität verändert sich im Laufe einer Beziehung, wird aber deswegen nicht weniger wichtig, sagt Paar- und Sexualtherapeutin Karin Feiler. Warum in Langzeitbeziehungen Erotik per mathematischer Gleichung weniger wird, Sex auf jeden Fall geplant werden soll und wie man nach einer sexlosen Phase wieder körperlich zueinander findet.