Adieu, Christkindlmarkt

In Deggendorf nur noch vier statt vierzig Buden

Die Budenstadt, wie sie in den Jahren vor Corona viele kennen- und liebengelernt haben, wird es in diesem Jahr nicht mehr geben.

Die Budenstadt, wie sie in den Jahren vor Corona viele kennen- und liebengelernt haben, wird es in diesem Jahr nicht mehr geben.

(Quelle: Peter Kallus)

Der klassische Deggendorfer Christkindlmarkt mit vierzig Buden am Oberen Stadtplatz gehört der Vergangenheit an. Stattdessen gibt es in diesem Jahr eine "Ersatzveranstaltung" mit vier Buden und zwei Eisstockbahnen. Immerhin bleibt der Christbaum vor dem Alten Rathaus. Doch insgesamt will man bei der...