Kritik

Wiesbaden-"Tatort": Die Zufälle sind noch größer

Felix Murot (Ulrich Tukur) in einer Szene aus "Tatort: Murot und das Gesetz des Karma".

(Quelle: picture alliance/dpa/HR/ARD/Bettina Müller)

Orientierungslos in einem Hotelzimmer aufwachen und nicht wissen, wie man da überhaupt gelandet ist – davon können die Münchner zur Wiesnzeit ein Lied singen. Beim hessischen LKA-Mann Felix Murot braucht es dafür kein Gruppenzechen unterm Zeltdach, da tun es ein Glas Wein an der Hotelbar – und ein paar K.