Tatort-Kritik

So war "Schattenleben"

Wiedersehen nach langer Zeit: Wie kann Julia (Franziska Weisz, links) der verzweifelten Ela (Elisabeth Hofmann) helfen?

Wiedersehen nach langer Zeit: Wie kann Julia (Franziska Weisz, links) der verzweifelten Ela (Elisabeth Hofmann) helfen?

(Quelle: NDR/O-Young Kwon)

Sprechen Sie mir bitte nach:

"Pinneberg!"

"Polizei!"
Beachten Sie: Die beiden Begriffe werden in diesem Hamburger "Tatort" (Buch: Lena Fakler, Regie: Mia Spengler) stets mehr ausgespuckt als ausgesprochen.

Dazu muss man wissen, dass aus Hamburger Sicht die Pinneberger, nun ja, etwas rückständig sind. Oder,...