IMK-Studie

Die Inflation sinkt, die Preise bleiben hoch

Benzin, Diesel, Gas und Nahrungsmittel haben im Preis kräftig angezogen und werden Stand heute nicht wieder billiger werden.

Benzin, Diesel, Gas und Nahrungsmittel haben im Preis kräftig angezogen und werden Stand heute nicht wieder billiger werden.

(Quelle: Daniel Reinhardt/dpa)

Bei der Inflation gibt es eine gute und schlechte Nachricht. Die gute zuerst: Sie dürfte im nächsten Jahr deutlich nachlassen. Wenn die Konjunkturexperten des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) recht behalten von heute beinahe acht Prozent auf unter drei Prozent im Durchschnitt des nächsten Jahres.