Gartenkolumne

Das hat es mit Wetterpatenschaften auf sich

Anzeige

Hoch „Hartmuth“ sorgte am Sonntag bayernweit für schönstes Sommerwetter.

(Quelle: Bärbel Steinberger)

Zur Routine eines jeden Gartlers gehört das Lauschen der morgendlichen Wettervorhersage, denn Sonne, Wind und Regen beeinflussen die tägliche Arbeit. Auch wenn man es ohnehin nehmen muss, wie es kommt, will man trotzdem wissen, wie es kommt.

Zu gerne würde man ab und zu den lang ersehnten Regen herbeizaubern oder einfach mal so die Temperatur um zehn Grad senken.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland