Schön, aber verboten!

Kulturpflanze Mohn: Das Superfood der Antike

Eine blaue Blütenpracht erstreckt sich in der Kleinen Au bei Niederleierndorf. Hierbei handelt es sich um Blaumohn.

Eine blaue Blütenpracht erstreckt sich in der Kleinen Au bei Niederleierndorf. Hierbei handelt es sich um Blaumohn.

(Quelle: Eugen Müller)

Es summt und brummt in einem Meer von lila Blüten inmitten grüner Wiesen auf der Kleinen Au bei Niederleierndorf. Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und viele Tiere mehr fühlen sich in diesem Insektenparadies wohl. Auf dieser Fläche hat der landwirtschaftliche Betrieb Müller aus Sankt Johann im Rahmen eines Modellprojektes Blaumohn angebaut.



Standort

Langquaid, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland