Gartenkolumne

Wie im Garten Lust und Frust nah beieinander liegen

Anzeige

Narzissen lassen sich auch von Schnee und Frost nicht unterkriegen.

(Quelle: Bärbel Steinberger)

Zartduftende Schneeballblüten, Regentropfen, die auf Blättern glitzern, umhersummende Bienen – Gärtnern ist ein sinnliches Erleben der Natur, Genuss und Lebensfreude pur. Oder auch nicht.

„Die Saison fängt ja schon wieder gut an: Im Hochbeet ist so gut wie alles abgefressen! Salat – weg, Kohlrabi – weg, Radies – weg.