Über die Freundschaft zwischen Gärtnern

09.08.2022 - Straubing

Gartenkolumne

Über die Freundschaft zwischen Gärtnern

Von Bärbel Steinberger

In einem faszinierenden Briefwechsel tauschen sich die beiden legendären englischen Gärtner Beth Chatto und Christopher Lloyd, langjährige Freunde und enthusiastische Pflanzenliebhaber, über ihre so unterschiedlichen...

Das Japanische Waldgras - Ein dankbarer Gartenschatz

20.07.2022

Gartenkolumne

Das Japanische Waldgras - Ein dankbarer Gartenschatz

Von Bärbel Steinberger

Gräser liegen bei der Gartengestaltung im Trend. Vielleicht wurde gerade deshalb das noch wenig bekannte Japanische Waldgras zur Staude des Jahres 2022 gekürt. Botanisch hört es auf den unaussprechlichen Namen Hakonechloa macra.

Das hat es mit Wetterpatenschaften auf sich

06.07.2022 - Straubing

Gartenkolumne

Das hat es mit Wetterpatenschaften auf sich

Von Bärbel Steinberger

Zur Routine eines jeden Gartlers gehört das Lauschen der morgendlichen Wettervorhersage, denn Sonne, Wind und Regen beeinflussen die tägliche Arbeit. Auch wenn man es ohnehin nehmen muss, wie es kommt, will man trotzdem wissen, wie es kommt.

Kulturpflanze Mohn: Das Superfood der Antike

30.06.2022 - Langquaid

Schön, aber verboten!

Kulturpflanze Mohn: Das Superfood der Antike

Von Redaktion Laber

Es summt und brummt in einem Meer von lila Blüten inmitten grüner Wiesen auf der Kleinen Au bei Niederleierndorf. Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und viele Tiere mehr fühlen sich in diesem Insektenparadies wohl.

Lazy gardening: Die Mär vom pflegeleichten Garten

21.06.2022 - Straubing

Gartenkolumne

Lazy gardening: Die Mär vom pflegeleichten Garten

Von Bärbel Steinberger

Der Sommer ist die Gartenzeit überhaupt. Der eigene Garten ist jetzt der schönste Platz unter der Sonne. Er hat sich feingemacht zum Genießen. Lazy gardening ist nun angesagt. Lazy gardening heißt: viel Genuss, wenig Arbeit.

Welcher Gartentyp sind Sie?

08.06.2022

Gartenkolumne

Welcher Gartentyp sind Sie?

Von Bärbel Steinberger

Gärten sind so vielfältig wie ihre Besitzer und einem ständigen Wandel unterworfen. Im besten Falle bieten sie Lebensraum in und mit der Natur und sind ein Ort, an dem sinnvolle Beschäftigung und Erholung Hand in Hand gehen.

Verwirrte Eisheilige: Bauernregeln, Wetterphänomene und der Klimawandel

24.05.2022 - Straubing

Gartenkolumne

Verwirrte Eisheilige: Bauernregeln, Wetterphänomene und der Klimawandel

Von Bärbel Steinberger

Seit Generationen haben sich die Eisheiligen Pankraz, Servaz und Bonifaz ins kollektive Gärtnergedächtnis eingebrannt. Vor allem die letzte von ihnen, die "Kalte Sophie", deren Gedenktag am 15. Mai gefeiert...

Was man aus fremden Gärten lernen kann

11.05.2022

Gartenkolumne

Was man aus fremden Gärten lernen kann

Von Bärbel Steinberger

„Zu Besuch im Forsthausgarten – Lassen Sie sich begeistern von Sonnen– und Schattenbeeten, von historischen Strauchrosen und imposanten Ramblern im alten Baumbestand der Obstwiese. Lieben Sie lebendige...

Das sollte man zum Tag des Baumes beachten

27.04.2022

Gartenkolumne

Das sollte man zum Tag des Baumes beachten

Von Bärbel Steinberger

Bäume sind nicht nur schön, sondern unglaublich wichtig für uns Menschen. Aus diesem Grund ist der 25. April jedes Jahres der „Tag des Baumes“ – und das nun schon seit 70 Jahren. Eine überaus lange Tradition mit enormer Symbolik.

Wie im Garten Lust und Frust nah beieinander liegen

13.04.2022

Gartenkolumne

Wie im Garten Lust und Frust nah beieinander liegen

Von Bärbel Steinberger

Zartduftende Schneeballblüten, Regentropfen, die auf Blättern glitzern, umhersummende Bienen – Gärtnern ist ein sinnliches Erleben der Natur, Genuss und Lebensfreude pur. Oder auch nicht.

„Die Saison fängt...

Ein anderer Blickwinkel auf den Maulwurf

30.03.2022

Gartenkolumne

Ein anderer Blickwinkel auf den Maulwurf

Von Bärbel Steinberger

Wer jetzt eine Auszeit vom Weltgeschehen braucht, geht am besten hinaus in Wald und Feld oder in den eigenen Garten. Wenn die Natur erwacht, gibt es dort viel zu entdecken. Aber noch bevor man sich an...

Das sind die Pflanzentrends des Jahres

16.03.2022

Gartenkolumne

Das sind die Pflanzentrends des Jahres

Von Bärbel Steinberger

Der aktuelle Trend ist Grün – Blattgrün. Wer sich in den vergangenen zwei Jahren nicht nach draußen in die Natur sehnte, war bei Corona nicht dabei. Jeder, der einen Garten hatte, nutzte ihn, bis sich die sündteure Outdoor Lounge amortisiert hatte.

Radieschen - Ein kulinarisches Aha-Erlebnis

02.03.2022

Gartenkolumne

Radieschen - Ein kulinarisches Aha-Erlebnis

Von Bärbel Steinberger

Das Radieschen ist eins der ersten frischen Gemüse der Saison. Auch wenn es sämtliche Gemüsearten das ganze Jahr über beim Discounter für wenig Geld zu kaufen gibt – wer braucht das wirklich? – auf das...

Das muss man über Saatgut wissen

16.02.2022

Gartenkolumne

Das muss man über Saatgut wissen

Von Bärbel Steinberger

Jetzt ist die Zeit, Pflanzpläne zu schmieden und das Saatgut für das kommende Garten-Jahr zu besorgen. Als Hobbygärtner kauft man seine Sämereien ja oft im Vorbeigehen. Im Gartencenter, im Baumarkt oder...

Wie auswärtige Pflanzen unseren Garten bereichern

02.02.2022

Gartenkolumne

Wie auswärtige Pflanzen unseren Garten bereichern

Von Bärbel Steinberger

In vielen öffentlichen Medien nimmt die Kritik an Pflanzenexoten zu. Viele Naturschützer empfehlen sogar, ausschließlich heimische Gewächse im Garten zu pflanzen. Doch was sind heimische Pflanzen?

Der Apfelbaum,...

Portulak - Geschmack und Vitamine auch im Winter

19.01.2022

Gartenkolumne

Portulak - Geschmack und Vitamine auch im Winter

Von Bärbel Steinberger

Frischer, vitaminreicher Salat in der kalten Winterzeit? Das geht nicht nur mit dem bekannten Feldsalat, sondern auch mit Winterportulak. Als Postelein, Tellerkraut, Kubaspinat und Claytonie ist dieses Gewächs am Gemüsemarkt erhältlich.

So begeistert der Garten auch im Winter

05.01.2022

Gartenkolumne

So begeistert der Garten auch im Winter

Von Bärbel Steinberger

Kurze Tage, Kälte und Schmuddelwetter – bei so viel Ungemütlichkeit zieht es nur noch die hartgesottenen Gartler nach draußen. Umso wichtiger ist es, dass der Garten im Winter auch vom Haus aus betrachtet gut ausschaut.

Die Möhre - Zwischen brav und praktisch

22.12.2021

Gartenkolumne

Die Möhre - Zwischen brav und praktisch

Von Bärbel Steinberger

Gelbe Rübe, Möhre oder Karotte? Eine offizielle Definition gibt es nicht für die Wurzeln des hübschen Doldenblütlers. Aber kleine, rundliche Sorten werden eher als Karotten bezeichnet und Gelbe Rüben sind...

Wie man das eigene Zuhause begrünt

08.12.2021

Gartenkolumne

Wie man das eigene Zuhause begrünt

Von Bärbel Steinberger

Dass Pflanzen am Arbeitsplatz eine positive Wirkung haben, wurde bereits mehrmals wissenschaftlich bewiesen. Sie sorgen für ein angenehmes Klima, verbessern die Konzentration, dämpfen den Geräuschpegel...

So geht Biodiversität auf dem Friedhof

24.11.2021

Gartenkolumne

So geht Biodiversität auf dem Friedhof

Von Bärbel Steinberger

Zwei Eichhörnchen bedienen sich an den heruntergefallenen Haselnüssen, ein Igel raschelt im Herbstlaub und die Vögel zwitschern im Geäst. Pralle, rote Hagebutten leuchten in der Sonne und trockene Gräser wiegen sich sanft im Wind.

Das muss man bei der Wahl der Hecke beachten

10.11.2021

Gartenkolumne

Das muss man bei der Wahl der Hecke beachten

Von Bärbel Steinberger

Was macht einen Garten zum Garten? Sind es die Blumen, der Rasen oder das Hochbeet? Es ist die Einfriedung.

Das indogermanische Wort „ghortos“ mit der Bedeutung „das Eingefasste“ ist die Wurzel des Wortes Garten.

Die Kohlrübe - Renaissance eines Gemüses

27.10.2021

Gartenkolumne

Die Kohlrübe - Renaissance eines Gemüses

Von Bärbel Steinberger

Die Wortkombination Kraut und Rüben ist meist negativ behaftet, denn sie beschreibt das Chaos. Ganz und gar nicht chaotisch ist jedoch die Kohlrübe (Brassica napus subsp. rapifera), die Kraut und Rüben sozusagen in sich vereint.

So funktioniert der Pflanzentausch unter Gärtnern

13.10.2021

Gartenkolumne

So funktioniert der Pflanzentausch unter Gärtnern

Von Bärbel Steinberger

Egal, ob der Oktober golden wird oder nicht, er ist in jedem Fall die Zeit des Pflanzentausches. Da heißt es dann: Glockenblume gegen Taglilie, Aster gegen Sonnenhut und Knöterich gegen Chinaschilf. Pflanzen...

Ein Pflanzentrend zum Nationalfeiertag

29.09.2021

Gartenkolumne

Ein Pflanzentrend zum Nationalfeiertag

Von Bärbel Steinberger

Den meisten Leuten wird der Feiertag in dieser Woche gar nicht auffallen, weil er auf einen Sonntag fällt. Vor 31 Jahren wurde er eingeführt, aber noch immer ist der 3. Oktober ein etwas sperriger Feiertag.

Die Schafgarbe - Pflegeleicht, vielseitig und farbenfroh

15.09.2021

Gartenkolumne

Die Schafgarbe - Pflegeleicht, vielseitig und farbenfroh

Von Bärbel Steinberger

Bauchwehkraut, Blutstillkraut, Soldatenkraut, Frauenkraut, Grundheil und Wiesenjod – Das sind nur einige der volkstümlichen Bezeichnungen für die Schafgarbe, botanisch Achillea millefolium, die heuer zur Staude des Jahres gekürt wurde.

Tipps gegen Schnecken im Garten

17.08.2021 - Straubing

Gartenkolumne

Tipps gegen Schnecken im Garten

Von Bärbel Steinberger

"In einem intakten Ökosystem gibt es keine Schädlinge", heißt es. "Alles hat seinen Platz im Garten." Da scheint das Ökosystem heuer in meinem Garten ganz schön aus den Fugen geraten zu sein. Ich habe...

Das sollten sie über importierte Blumen wissen

04.08.2021

Gartenkolumne

Das sollten sie über importierte Blumen wissen

Von Bärbel Steinberger

Man fährt mit dem Rad zur Arbeit, kleidet sich nachhaltig, achtet auf plastikfreie Produkte und kauft regionales Obst und Gemüse. Bei Blumen aber steht man immer noch auf Pflanzen, die „richtig was her...

Queller - Der Spargel des Meeres

22.07.2021

Gartenkolumne

Queller - Der Spargel des Meeres

Von Bärbel Steinberger

Rucola ist durch. Der Trend geht zu Queller (Salicornia europaea). Aber wer kennt bei uns hier schon Queller, wenn er nicht gerade eingefleischter Nordsee-Fan ist. Dort oben im Norden wächst das Zeug,...

Alles außer Blumen

07.07.2021

Gartenkolumne

Alles außer Blumen

Ich dachte ja immer, Gartengestaltung wäre das mit den Pflanzen. Zunehmend muss ich aber erkennen, dass der Begriff von vielen Gartenbesitzern anders interpretiert wird. Da ist die Rede von Outdoorküchen,...

Was sind Verbänderungen?

09.06.2021

Gartenkolumne

Was sind Verbänderungen?

Von Bärbel Steinberger

Eigenartig verdickte Blüten beim Fingerhut, bandartige Triebe bei Gurken, flachbreite Zweige bei der Forsythie und verbreiterte Blütenstände beim Kandelaber-Ehrenpreises sind nur einige Auffälligkeiten...

Das ist die vornehme Schwester der Primel

26.05.2021

Gartenkolumne

Das ist die vornehme Schwester der Primel

Von Bärbel Steinberger

Virus auriculae – das ist kein neuer Pandemie-Erreger, sondern die Sucht nach ausgefallenen Aurikel-Züchtungen, die momentan viele Gartenfreunde, vor allem aber Gartenfreundinnen befällt. Das bringt wohl der Müßiggang mit sich.

Wer hilft bei dringenden Gartenfragen?

12.05.2021

Gartenkolumne

Wer hilft bei dringenden Gartenfragen?

Von Bärbel Steinberger

Die Fliederblüte ist sicher eines der großen Highlights zu Beginn des Gartenjahres. Umso enttäuschender ist es, wenn die duftigen violetten oder auch weißen Blütenwolken ausbleiben. „Warum blüht mein Flieder nicht?

Ist Moos im Rasen wirklich ein Problem?

28.04.2021

Gartenkolumne

Ist Moos im Rasen wirklich ein Problem?

Von Bärbel Steinberger

Die am häufigsten gestellte Gartenfrage ist nicht, wie man vielleicht denken könnte, den Schnecken gewidmet. Nein! Sie lautet: „Was kann ich gegen Moos in meinem Rasen tun?“ Und genau diese Frage spaltet auch das Gartenvolk.

Pflanzsaison: Das muss man jetzt beachten

14.04.2021

Gartenkolumne

Pflanzsaison: Das muss man jetzt beachten

Von Bärbel Steinberger

Endlich ist es soweit. Der Boden ist abgetrocknet, die Fröste mehr oder weniger vorbei – das Garten- Spiel kann beginnen. Dazu servieren die Gärtner eine handfeste Auswahl an amuse-gueles, anregende Vorspeisen,...

So funktioniert das Saatgut aus dem Automaten

31.03.2021

Gartenkolumne

So funktioniert das Saatgut aus dem Automaten

Von Bärbel Steinberger

Mit Blühwiesen kann man das Klima schützen, Bienen retten und der Umwelt ihre Vielfalt zurückgeben. Das weiß seit „Rettet die Bienen“ irgendwie jeder und doch geht es irgendwie niemanden etwas an. So muss...

Gertrud-Tag markiert den Beginn der Gartensaison

17.03.2021

Gartenkolumne

Gertrud-Tag markiert den Beginn der Gartensaison

Von Bärbel Steinberger

Die Tage werden länger. Die Sonne hat jeden Tag mehr Kraft und das Grün beginnt zu sprießen. Der Drang, endlich mit dem Gärtnern zu beginnen, wird jeden Tag größer. Da kommt der Namenstag der heiligen Gertrud von Nivelles (17.

Das muss man beim Saatgutbestand beachten

03.03.2021

Gartenkolumne

Das muss man beim Saatgutbestand beachten

Von Bärbel Steinberger

Der Winter war lang und für Gärtnerinnen und Gärtner oft ein wenig langweilig. Spätestens jetzt können wir es aber kaum mehr erwarten, loszulegen. Der Saatgutvorrat ist gesichert und die neu bestellten Samen sind bereits eingetroffen.

Hyazinthen - Herrliches, aber stilles Spektakel

17.02.2021

Gartenkolumne

Hyazinthen - Herrliches, aber stilles Spektakel

Von Bärbel Steinberger

Neben Tulpen und Narzissen sind Hyazinthen die Frühlingsboten schlechthin. Niemand kann ihrer anmutigen Schönheit und ihrem intensiven Duft widerstehen.

Ursprünglich waren sie Mitbringsel aus dem Orient.

Trockenblumen - Klassiker wieder voll im Trend

03.02.2021

Gartenkolumne

Trockenblumen - Klassiker wieder voll im Trend

Von Bärbel Steinberger

Was für ein Comeback! Die Ü50-Jährigen erinnern sich beim Stichwort Trockenblumen an rieselnde Strohblumenkugeln, die im Fenster hingen, an Ruscussträußchen auf der Eiche-rustikal-Kommode und an raschelnde Silberlingsgebinde in mächtigen Bodenvasen.

Was wirklich gegen Mäuse im Garten hilft

19.01.2021 - Straubing

Gartenkolumne

Was wirklich gegen Mäuse im Garten hilft

Von Bärbel Steinberger

Wer einen Garten hat, muss sich hin und wieder mit dem einen oder anderen Schädling auseinandersetzen. Und das nicht nur zur Sommerszeit, nein auch im Winter, wenn es schneit und der Garten an sich ruht.

Der Glücksklee - Symbolträchtige Glückspflanze

06.01.2021

Gartenkolumne

Der Glücksklee - Symbolträchtige Glückspflanze

Von Bärbel Steinberger

Glücksklee wurde zum neuen Jahr wieder millionenfach verschenkt. Die wenigsten werden ihn allerdings blühen sehen, denn bis zum Sommer sind die meisten Töpfchen längst im Biomüll gelandet.

Schade eigentlich, denn er sollte doch Glück bringen.

So kommt man durch die "Grüne Weihnachtszeit"

23.12.2020

Gartenkolumne

So kommt man durch die "Grüne Weihnachtszeit"

Von Bärbel Steinberger

Der Begriff „Grüne Weihnachten“ ist durchaus unterschiedlich zu verstehen. „Grüne Weihnachten – weiße Ostern“ ist eine alte Bauernregel aus der Zeit, als Weihnachten tatsächlich noch mit Schneefall und Raureif-Glitzer in Verbindung gebracht wurde.

Wie man auch im Winter frisches Gemüse ernten kann

25.11.2020

Gartenkolumne

Wie man auch im Winter frisches Gemüse ernten kann

Von Bärbel Steinberger

Der interessierte Hobbygärtner liest in den unzähligen Gartenmagazinen bereits ab September, dass der Garten jetzt dann in den Winterschlaf geht und die Gartengeräte geputzt und eingeölt in den Schuppen gehören.

Wie das Absterben von Pflanzen den Garten bereichert

11.11.2020

Gartenkolumne

Wie das Absterben von Pflanzen den Garten bereichert

Von Bärbel Steinberger

Wenn im Herbst die Zeit des Absterbens gekommen ist, die Kapuzinerkresse matschig rumhängt und die Funkien zu unansehnlicher Masse zerfallen sind, dann räumen die meisten Gärtner richtig auf. Alles Verblühte...

So wird ihr Garten bereit für den Klimawandel

28.10.2020

Gartenkolumne

So wird ihr Garten bereit für den Klimawandel

Von Bärbel Steinberger

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Aber was bitteschön soll man noch pflanzen angesichts von Buchsbaumzünsler und Sommerdürre? Na ja, auf jeden Fall keine Buchsbaumkugel und keinen Phlox. Der Klimawandel ist in...

So findet man den richtigen Spaten

13.10.2020

Gartenkolumne

So findet man den richtigen Spaten

Von Bärbel Steinberger

Ob zum Ausgraben, zum Eingraben oder zum Umgraben - der Spaten ist der beste Freund des Gärtners. Ist das Blatt dann auch noch schmal und zum Schutz des Schuhwerkes mit Tritthülsen versehen, das Ganze...

Das Gelbe Band lädt zum Selberpflücken ein

29.09.2020 - Straubing

Gartenkolumne

Das Gelbe Band lädt zum Selberpflücken ein

Von Bärbel Steinberger

Dem Mythos nach stammt das Gelbe Band von einem amerikanischen Südstaatensoldat. Dieser geriet in Gefangenschaft und bat daher seine Geliebte bei seiner Rückkehr ein gelbes Band um einen Eichenbaum zu binden.

Neophyten - Anderer Blick auf eingewanderte Pflanzen

15.09.2020 - Straubing

Gartenkolumne

Neophyten - Anderer Blick auf eingewanderte Pflanzen

Von Bärbel Steinberger

Was haben Kanadische Goldrute, Japanischer Staudenknöterich, Drüsiges Springkraut und Riesenbärenklau gemeinsam? Es sind Neophyten. Pflanzen anderer Weltgegenden also, die sich seit der Entdeckung Amerikas bei uns angesiedelt haben.

Ideen für den Garten während der Urlaubszeit

02.09.2020

Gartenkolumne

Ideen für den Garten während der Urlaubszeit

Von Bärbel Steinberger

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Aber jeder passionierte Gartenbesitzer kennt die Situation: Was ist mit dem kostbaren Grün? Gehört man nicht gerade zur Upperclass, wo selbstverständlich der Gärtner gießt, hat man mit dem In-Urlaub-Fahren so sein Problem.

Schottergärten werden immer beliebter

18.08.2020 - Straubing

Gartenkolumne

Schottergärten werden immer beliebter

Von Bärbel Steinberger

Ein Haufen grauer Steine, dicht geschichtet. Die Hitze darüber flirrt wie im Death Valley. Die Oberflächentemperatur beträgt bis zu 70 Grad Celsius. Das ist die Situation in manch deutschem Vor-"Garten...