Regionalkollektiv Landshut

Rezept: Grünkohl-Linsen-Curry

Anzeige
Cashewkerne sorgen für Biss.

Cashewkerne sorgen für Biss.

(Quelle: Rubenberger)

Was koche ich heute? Die LZ stellt in dieser Serie jede Woche Rezepte vor, die Kevin und Sabrina Rubenberger vom Regionalkollektiv Landshut entwickeln. Diesmal: Grünkohl-Linsen-Curry.

Reicht für 4 Portionen

Dauer: 40 Minuten

Schwierigkeit: mittel

Zutaten:

  • 1 Dose Kokosmilch
  • circa 10 Stängel Grünkohl
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 6 Datteln oder eine Handvoll Rosinen
  • eine Handvoll Cashews
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Garam Masala
  • Kräutersalz, Pfeffer


  • Standort

    Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland