Preise auf Rekordhoch

Mit diesen acht Tipps können Sie Sprit sparen

Tanken ist aktuell ziemlich teuer. Wer die eigene Fahrweise anpasst, kann seinen Verbrauch spürbar reduzieren - und dadurch Geld sparen. (Symbolbild)

(Quelle: Frank Augstein/dpa)

Der Krieg in der Ukraine hat die Spritpreise in Deutschland in immer neue Rekordhöhen getrieben. Weniger Kraftstoff zu verbrauchen, ist dabei der einfachste Weg, an den Zapfsäulen auch weniger zu bezahlen. Acht alltagstaugliche Tipps des ADAC, mit denen Sie mehr Kilometer aus Ihrer Tankfüllung herausholen können.