Regensburger Dom

Ein üppig ausgestatteter Band befasst sich mit den Glasmalereien

Abbildungen bis ins Detail: Hier der heilige Apostel Petrus im Schifflein mit Schlüssel und Fisch, eine Abbildung die auch das Wappen des Regensburger Domkapitels ist und Bestandteil der Apostelfenster im Hauptchor-Polygon. Wer entdeckt es vor Ort ?

Abbildungen bis ins Detail: Hier der heilige Apostel Petrus im Schifflein mit Schlüssel und Fisch, eine Abbildung die auch das Wappen des Regensburger Domkapitels ist und Bestandteil der Apostelfenster im Hauptchor-Polygon. Wer entdeckt es vor Ort ?

(Quelle: Christian Muggenthaler)

"Regensburg war seit karolingischer Zeit ein großes Zentrum künstlerischer Aktivitäten", heißt es in diesem Kunstband, der sein Thema schon einmal einordnet in die größeren Zusammenhänge künstlerischen Schaffens. Die Glasfenster im Dom zu Regensburg sind Edel- und Meilensteine dieser Gattung der Kunst in der Gotik und schon zuvor.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland