Kinderbuchklassiker am Landestheater

Allgemeine Verzauberung: "Die kleine Hexe"

Durch großartige Bühnenszenen und das ambitionierte Spiel des Ensembles gelingt Regisseur Wolfgang Maria Bauer und Ausstatterin Aylin Kaip eine grandiose "Kleine Hexe (von links): Lukas Franke als der billige Jakob, Katharina Elisabeth Kram als die kleine Hexe und Julian Niedermeier Friedrike Baldin und Antonia Reidel als Marktfrauen .

Durch großartige Bühnenszenen und das ambitionierte Spiel des Ensembles gelingt Regisseur Wolfgang Maria Bauer und Ausstatterin Aylin Kaip eine grandiose "Kleine Hexe (von links): Lukas Franke als der billige Jakob, Katharina Elisabeth Kram als die kleine Hexe und Julian Niedermeier Friedrike Baldin und Antonia Reidel als Marktfrauen.

(Quelle: Peter Litvai)

"Simsalabim" und "Hokuspokus" - ja, die kleine Hexe muss noch etwas üben. Nicht jeder Zauberspruch gelingt. Aber ihr Freund, der Rabe Abraxas, ist zuversichtlich. Erst 127 Jahre jung, wird die kleine Hexe das Zaubern schon noch lernen. In dem Alter darf sie nicht einmal bei der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mit den anderen Hexen mittanzen.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland