Die Liebe ist größer: "The Who and the What"

21.01.2020 - Regensburg

Premierenkritik

Die Liebe ist größer: "The Who and the What"

Ayad Akhtars Stück in einer fulminanten Inszenierung am Theater Regensburg

Von Christian Muggenthaler

Zarina ist eine junge US-amerikanische Muslima und will sich selbst ein Bild...

Eine Feier der Freiheit

21.01.2020 - München

Konzertkritik

Eine Feier der Freiheit

Evgeny Kissin in der Philharmonie mit Klaviermusik von Ludwig van Beethoven

Von Dr. Michael Bastian Weiß

Wer Evgeny Kissin heute hört und sieht, wie er Klaviersonaten von Ludwig van...

Unterhaltsam absurde Annäherung

17.01.2020 - München

Premierenkritik

Unterhaltsam absurde Annäherung

"Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" ist fulminant im Metropoltheater

Von Mathias Hejny

Liebe reicht nicht", resümiert sie die Liebesgeschichte mit ihrem Freund, der...

Apokalypse damals: "1917"

15.01.2020

Jetzt im Kino

Apokalypse damals: "1917"

Sam Mendes gelingt mit seinem Meisterwerk das Unmögliche: ein spannender, wahrhafter Antikriegsfilm

Von Adrian Prechtel

Vor gut 20 Jahren wagte Steven Spielberg eine 20-minütige Eröffnungsszene, die...

Glänzende Aussichten

14.01.2020 - München

Konzertkritik

Glänzende Aussichten

Vladimir Jurowski, der künftige Musikchef der Bayerischen Staatsoper, dirigiert zum ersten Mal im Münchner Nationaltheater

Von Dr. Robert Braunmüller

Dass sich ein Dirigent mit dem Nachnamen Jurowski und dem Vornamen Vladmir auf...

Von allen Seiten brodelt es

13.01.2020 - München

Konzertkritik

Von allen Seiten brodelt es

Die Bamberger Symphoniker und Hélène Grimaud in der Philharmonie

Von Dr. Michael Bastian Weiß

Auffallend früh, schon knapp zwei Jahre nach seinem Amtsantritt, wurde Jakub...

Suggestiver Schubert

10.01.2020 - Straubing

Klassik

Suggestiver Schubert

Julian Prégardien und Els Biesemans bei den Konzertfreunden Straubing

Von Werner Haas

Vor fast 200 Jahren inszenierte ein literarischer Zirkel im Hause eines Berliner...

Reise in Camus' Kindheit

03.01.2020 - München

Musikalische Lesung

Reise in Camus' Kindheit

Joachim Król und das l'Orchestre du Soleil mit "Der letzte Mensch" an den Kammerspielen

Von Volker Isfort

Im Chanson-Sprechgesang beginnt Joachim Król seine Lesung, musikalisch begleitet...

Neujahrskonzert: So inspiriert wie selten

01.01.2020

TV-Konzertkritik

Neujahrskonzert: So inspiriert wie selten

Andris Nelsons dirigiert zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker im Musikverein

Von Dr. Michael Bastian Weiß

Leise beginnt die "Blumenfest"-Polka von Johann Strauß Sohn und wird dann sogar noch leiser.

Ohne Märchenkitsch: "Rusalka"

27.12.2019 - Erlenau

Premierenkritik

Ohne Märchenkitsch: "Rusalka"

Antonín Dvořáks Oper bei den Tiroler Festspielen in Erl

Von Dr. Wolf-Dieter Peter

Traulich und treu ist's nur in der Tiefe" singen drei andere Wasserwesen bei Wagner.

Vladimir Jurowski dirigiert "Dornröschen"

23.12.2019 - München

Konzertkritik

Vladimir Jurowski dirigiert "Dornröschen"

Der Russe leitet das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, 2021 wechselt er zur Bayerischen Staatsoper in München. Darauf darf man sich schon freuen.

Von Dr. Michael Bastian Weiß

Schwer zu entscheiden, was an dieser Konzertmatinée am interessantesten ist:...

Auf der Bühne brennt es: "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"

20.01.2020 - Landshut

Premierenkritik

Auf der Bühne brennt es: "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"

Bertolt Brechts Drama feierte am Landestheater Niederbayern eine fulminante Premiere

Von Christian Muggenthaler

Bertolt Brecht, der Meister des Erzählens in Parabeln, hat den Aufstieg von Adolf Hitler und der NSDAP...

"Das Volk wählt seinen Diktator selbst.": Brechts "Arturo Ui"

16.01.2020

Interview mit Regisseur Wolfgang Maria Bauer

"Das Volk wählt seinen Diktator selbst.": Brechts "Arturo Ui"

Das Landestheater Niederbayern inszeniert die Parabel über Hitlers Machtergreifung

Von Philipp Seidel

Die Entwicklung des Gangstermilieus in den USA als Parabel auf den Aufstieg Hitlers - so erzählt Brecht...

Das pralle Leben: "Lindenberg! Mach dein Ding" 3

15.01.2020

Jetzt im Kino

Das pralle Leben: "Lindenberg! Mach dein Ding"

Hermine Huntgeburth erzählt in einem wunderbaren Film von den frühen Jahren des Deutschrockers

Von Philipp Seidel

Wie er immer wieder dasteht mit diesem Blick zwischen verschüchtert, verstört und Ich-gehöre-gar-nicht-hierher.

Der Sommer der ersten Liebe: David Nicholls´ "Sweet Sorrow"

14.01.2020 - München

Literatur

Der Sommer der ersten Liebe: David Nicholls´ "Sweet Sorrow"

Der britische Autor schreibt in seinem neuen Roman über die prägendsten Jugenderinnerungen

Von Volker Isfort

Nach dem letzten Schultag blickt der 16-jährige Charlie eher ratlos als hoffnungsfroh in die Zukunft.

Alles hat seine Zeit: Werkschau Walter Zacharis 2

13.01.2020 - Regensburg

Ausstellung

Alles hat seine Zeit: Werkschau Walter Zacharis

Zum 100. Geburtstag des Regensburger Künstlers ehrt ihn die Galerie Leerer Beutel

Von Ines Kohl

Zum 100. Geburtstag würdigt die Städtische Galerie im Leeren Beutel das Werk des Regensburger Künstlers Walter Zacharias.

Vollmondig und vollmundig: "Der Brandner Kaspar"

12.01.2020 - Eggenfelden

Premierenkritik

Vollmondig und vollmundig: "Der Brandner Kaspar"

Das Theater an der Rott in Eggenfelden zeigt das Volksstück als Singspiel

Von Christian Muggenthaler

Für den Premierenabend in Eggenfelden haben sie den fetten Vollmond von draußen auf den Bühnenhimmel...

So wird der Brander Kaspar in Eggenfelden

10.01.2020 - Eggenfelden

Interview mit Regisseur Thomas Stammberger

So wird der Brander Kaspar in Eggenfelden

Die Inszenierung hat am Samstag Premiere im Theater an der Rott

Von Philipp Seidel

Im Münchner Künstlerhaus waren gerade alle Vorstellungen ausverkauft, jetzt kommt die Inszenierung des...

Von Göttern, Hexen und Italienern

08.01.2020

Spielzeit 2020/21

Von Göttern, Hexen und Italienern

Das Landestheater Niederbayern bringt nächste Saison drei Uraufführungen

Von Katrin Filler

Hier dürfte jeder fündig werden: Der neue Spielplan des Landestheaters Niederbayern bietet Unterhaltung...

Im Taumel der Täuschungen

21.01.2020 - München

Theaterkritik

Im Taumel der Täuschungen

Andreas Wiedermann und sein Theater Impuls gastieren mit "Mephisto" im Teamtheater

Von Michael Stadler

Eine gewaltige Figur gibt dieser Hendrik Höfgen ab, nicht nur wegen seines beeindruckenden Schauspieltalents,...

Jetzt kommt die digitale Welt

17.01.2020

Interview mit Dr. Thomas Negele

Jetzt kommt die digitale Welt

Der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft über die Bedeutung von Kino und über neue Strategien der Branche im Zeitalter von Netflix und Amazon

Von Philipp Seidel

Am Freitag, 17. Januar, wurden die Bayerischen Filmpreise vergeben, am Tag darauf hat die Filmbranche...

Schrecken auf den zweiten Blick 3

15.01.2020 - Landshut

Ausstellung

Schrecken auf den zweiten Blick

Die Malerin Nikola Irmer in der Neuen Galerie Landshut

Von Roberta De Righi

Die Malerin lenkt den Betrachter mit einer Malweise, in der sie Licht und Farbe fast altmeisterlich einsetzt,...

Unfreiwillige Heimat: "Altes Land"

13.01.2020 - Landshut

Premierenkritik

Unfreiwillige Heimat: "Altes Land"

Die Theaterei Herrlingen bringt das Stück nach Dörte Hansens Roman ins Kleine Theater

Von Rita Neumaier

Altes Land" von Dörte Hansen war das in Deutschland meistverkaufte Buch des Jahres 2015. Die Autorin...

Gut dosierte Unschärfen

12.01.2020 - München

Konzertkritik

Gut dosierte Unschärfen

Robin Ticciati dirigiert im Herkulessaal Chor und Symphonieorchester des BR

Von Dr. Michael Bastian Weiß

Wir wissen nicht, ob Robin Ticciati Michael Ende gelesen hat. Möglich wäre, dass sich der Dirigent von...

Balin? Det isses! 2

10.01.2020 - München

Musical

Balin? Det isses!

Das Deutsche Theater spielt die 20er-Jahre-Show "Berlin Berlin" von Christoph Biermeier

Von Adrian Prechtel

Vielleicht quatscht unser Conférencier anfangs etwas zu lange. Aber er will uns eine frivole Einführung...

Kein Idyll auf Island: "Milchkrieg in Dalsmynni"

08.01.2020

Neu im Kino

Kein Idyll auf Island: "Milchkrieg in Dalsmynni"

Grímur Hákonarsons Tragikomödie erzählt von einer kämpferischen Frau

Von Margret Köhler

Island: Vulkane, Geysire, Wasserfälle und Fjorde. In der Provinz, wo Grímur Hákonarsons Tragikomödie...

Die zweifelhafte Moral Hollywoods

07.01.2020

Golden Globes

Die zweifelhafte Moral Hollywoods

Die 77. Verleihung wurde bissig moderiert und zeichnete den klassischen Kinofilm aus

Von Adrian Prechtel

Anscheinend muss man in Hollywood, um befreit von der Verkrampfung der politischen Korrektheit Spaß zu...